Fortbildung und Seminare

LIVE-Online-Seminar

Seminarinhalte

Aktuelles Lohnsteuerrecht zum Jahresende

Im Lohnsteuer- und Reisekostenrecht sind zum Jahreswechsel 2023/2024 zahlreiche Neuerungen und Fortentwicklungen zu beachten. Arbeitgeber und deren Berater haben diese Veränderungen kurzfristig umzusetzen, auch um sich keinen eigenen Haftungsrisiken auszusetzen.

Im Blickpunkt stehen zahlreiche Gesetzesänderungen, die z. B. durch das Wachstumschancengesetz sowie das Zukunftsfinanzierungsgesetz eintreten.

Außerdem sind neue Verwaltungsanweisungen und aktuelle Entscheidungen der Finanzgerichte mit lohnsteuerlicher oder reisekostenrechtlicher Relevanz zu beachten.
Themenübersicht

1. Blick nach Berlin: Aktuelles aus der Gesetzgebung
– Wachstumschancengesetz
– Höhe der Mehraufwendungen für Verpflegung
– Erhöhung der Betriebsveranstaltungsgrenze
– Pauschalierung von Gruppenunfallversicherungen
– Wegfall der Fünftelungsregelung bei der Lohnsteuer
– Elektrofahrzeuge
– Nachträgliche LSt-Pauschalierung während einer Außenprüfung
– Erhöhung der Geschenkegrenze und § 37b EStG
– Homeoffice über die Grenze
– Bürokratieentlastungsgesetz
– Zukunftsfinanzierungsgesetz
– Amtliche Sachbezugswerte 2024
– Sozialversicherungswerte 2024
– Werte zur betrieblichen Altersversorgung 2024

2. Aktuelles zum Arbeitslohn
– Abfindungszahlung und Einbringung in ein Zeitwertkonto
– Einzahlung in ein Wertguthabenkonto ohne Insolvenzsicherung
– Arbeitgeberzahlungen zur Sozialversicherung: Zahlungen wegen Summenbescheid kein Arbeitslohn
– Was heißt „Leistung zusätzlich zum ohnehin geschuldeten Arbeitslohn“? – Update
– Inflationsausgleichsprämie – Update

3. Geldwerte Vorteile - Update
– Handy-Gestellung an Arbeitnehmer
– Deutschland-Ticket
– Betriebsveranstaltungen
– Outplacementberatung
– Anwendungsfragen zur 50 EUR-Freigrenze

4. (Elektro-)Dienstwagen / (Elektro-)Bikes
– Elektrofahrzeuge: Gesetzesänderungen ab 2024 / Lieferschwierigkeiten / inländischer Listenpreis und nachträgliche Aufrüstung
– Werkstattwagen
– Nutzungsverbot und Gesellschafter/Geschäftsführer
– Ladevorteile + Stromkostenübernahme
– Arbeitnehmerzahlungen zur Dienstwagennutzung

5. Reisekosten / Doppelte Haushaltsführung
– Erste Tätigkeitsstätte / Sammelpunkt / weiträumiges Tätigkeitsgebiet
– Fahrtkostensätze
– Mehraufwendungen für Verpflegung 2024
– Reisetätigkeit mit Mahlzeitengestellung
– Doppelte Haushaltsführung – Update

6. Weitere Entwicklungen
– Verschiebung der Übermittlung der Beiträge zur privaten Krankenversicherung
– Aktuelles zur Abschaffung der Steuerklassen III/V
– Änderung bei der Arbeitnehmer-Sparzulage

Aktuelle Entwicklungen werden berücksichtigt.
Downloads

Einladung
Terminübersicht
MO.
4
DEZ.
09:00 Uhr - 12:30 Uhr
Live-Online-Seminar
Referent
Dipl.-FW (FH) StB Michael Seifert
Teilnehmergebühr
120,00 € (zzgl. 19% MwSt.) - Mitglied & nichtberufsang. Mitarbeiter
180,00 € (zzgl. 19% MwSt.) - für Teilnehmer, die nicht Mitglied im StBV sind
Wählen sie einen Termin
MO.
4
DEZ.
09:00 Uhr - 12:30 Uhr
Live-Online-Seminar
Referent
Dipl.-FW (FH) StB Michael Seifert