Fortbildung und Seminare

LIVE-Online-Seminar

Seminarinhalte

Optimale Gestaltung von Anhang und Offenlegung bei kleinformatigen Kapitalsowie KapCo-Gesellschaften

Die Erstellung des Anhangs bereitet in der mittelständischen Rechnungslegungspraxis regelmäßig erhebliche Probleme und kann Haftungsrisiken auslösen.

Anhand von Checklisten, Strukturierungshilfen, Gestaltungsempfehlungen und praktischen Formulierungshilfen wird Schritt für Schritt dargestellt, wie Sie für Ihre Mandanten einen professionellen Anhang und die Offenlegung möglichst effizient, fehlerfrei und haftungsminimierend gestalten.
Themenübersicht

1. Der Anhang - Gesetzliche Grundlagen und Anforderungen
– Verpflichtung zur Erstellung eines Anhangs
– Funktion des Anhangs
– Aufstellungsgrundsätze
– Rechtsfolgen bei Verstößen gegen Anhangsangabepflichten
– Befreiung von der Anhangerstellung

2. Die Aufstellung des Anhangs in der Praxis kleiner GmbHs und GmbH & Co. KGs
– Änderungen der Anhangerstellung durch das BilRUG
– Darstellung der Erleichterungen bei der Anhangerstellung kleiner Gesellschaften
– Übersicht zu den Anhangsangabepflichten kleiner Gesellschaften
– Darstellung der einzelnen Anhangsangabepflichten anhand von Praxisfällen

3. Besonderheiten der Anhangerstellung bei Krisenmandanten unter besonderer Berücksichtigung der Auswirkungen der Corona-Pandemie
– Erhöhte Anforderungen und Haftungsrisiken in der Krise
– Die „Do´s“ und „Don´ts“ der Anhangerstellung bei Krisenmandanten

4. Offenlegung
Downloads

Einladung
Terminübersicht
MO.
30
JAN.
09:00 Uhr - 12:30 Uhr
Live-Online-Seminar
Referent
Prof. Dr. Manfred Pollanz
Teilnehmergebühr
140,00 € (zzgl. 19% MwSt.) - Mitglied & nichtberufsang. Mitarbeiter
210,00 € (zzgl. 19% MwSt.) - für Teilnehmer, die nicht Mitglied im StBV sind
Rabatt-Angebote
  • - Jeder 5. von einer Praxis gemeldete Teilnehmer, ist gebührenfrei.
Wählen sie einen Termin
MO.
30
JAN.
09:00 Uhr - 12:30 Uhr
Live-Online-Seminar
Referent
Prof. Dr. Manfred Pollanz