„Kultur & Klima“ - Klimagespräch mit Vertretern der Finanzämter des „Dresdner Sprengel“ mit Kollegen der Regionalgruppen Dresden und Ostsachsen

Bereits zur Tradition geworden, ist das jährlich stattfindende Klimagespräch zwischen den Kollegen und den Vertretern der Finanzämter des „Dresdner -Sprengel“, welches in diesem Jahr am 27. April in den Deutschen Werkstätten Dresden-Hellerau stattfand. An dieser Veranstaltung nahmen wieder über 160 Kollegen und Kolleginnen sowie ca. 30 Vertreter der Finanzverwaltung teil.

Vor Beginn der Klimagespräche konnten die Teilnehmer die traditionsreiche Kultur- und Industriesiedlung im Stadtteil Hellerau bei einer Gartenstadtführung bewundern oder sich bei einer Führung durch die neuen Hellerauer Werkstätten über die Geschichte des Unternehmens von der Gründung bis zur Gegenwart informieren.

Im Anschluss referierte der Vorsteher des Finanzamtes Dresden-Nord, Herr Göllner, über „Aktuelles“ der sächsischen Finanzämter. Herr Gey, Hauptsachgebietsleiter ESt vom Finanzamt Meißen sprach über die Erfahrungen mit der E-Bilanz und die Herren Groß und Glanz, beide Hauptsachgebietsleiter BP der Finanzämter Dresden-Süd und Dresden-Nord, informierten die Kollegen über die Auffassung der Finanzverwaltung zu den neuen GoBDs.

Beide Vorträge der Veranstaltung stehen Ihnen hier zum Download zur Verfügung:

Vortrag E-Bilanz
Vortrag GoBD

Zwischen den Ausführungen der Finanzverwaltung blieb genügend Zeit für Diskussionen, welche im Anschluss bei einem Imbiss auch noch in persönlichen Gesprächen fortgesetzt wurden.

Damit „Kultur & Klima“ 2016 wieder eine erfolgreiche Veranstaltung werden kann, bitten die Vorstände der Regionalgruppen ihre Mitglieder um Themenvorschläge. Fragen und Hinweise senden Sie bitte per Mail an info@stbverband-sachsen.de.

Mit freundlichen, kollegialen Grüßen

gez. Reinhard Dylla
Steuerberater Dresden

gez. Ines Schumann
Steuerberaterin Dresden

gez. Renate Böttner
Regionalgruppenvorsitzende
Ostsachsen

gez. Hans-Joachim Kraatz
Regionalgruppenvorsitzender
Dresden

Zurück

SIS Institut